Termine XXL Küchenstudio und Selinger Küchen

Um noch mehr die Preise vergleichen zu können, haben wir gleich zwei weitere Küchenstudios angeschrieben und Termine ausgemacht. Damit wir etwas schneller zum Ziel kommen, haben wir unsere Vorstellungen in 3D (IKEA Küchenplaner) inklusive einem vermaßten Grundriss perMail mit dazu gegeben. So konnten die Küchenstudios ein wenig vorarbeiten. Das hat auch mit dem XXL Küchenstudio in Bautzen super funktioniert, so dass wir dort schnell einen Preis erfuhren. Die Einbaugeräte waren diesmal von Siemens und der Preis sah diesmal auch besser aus. 13.500€ sollte hier nun unsere Traumküche kosten. Pläne/Zeichnungen gab es auch hier nicht mit. Zu groß ist die Sorge vor der Konkurrenz. 

Noch am selben Tag hatten wir den Termin bei Selinger Küchen in Bautzen. Auch hier hat sich es gelohnt unsere Vorstellungen und den Grundriss vorab per Mail zu senden. Zu unseren Erstaunen war es nur ein sehr kleines Küchenstudio und es wurde diesmal nicht live am PC geplant sondern mit Papier und Stift. Eine vorgefertigte 3D Planung gab es nur als Bild auf dem Bildschirm. Aber kein Problem denn zu unseren Erstaunen war die Beratung hier Grandios. Herr Selinger zeigte uns hier und da Schwachstellen bei Küchen und riet uns von ganzen Herzen zu einer Berbel Abzugshaube. Wir wussten schon das diese sehr kostspielig wird, aber er erklärte uns auch genau die Technik dahinter. Nun sind wir überzeugt das für uns nur eine Bärbel Abzugshaube in Frage kommt. Schaut man sich Bewertungen im Internet an, so merkt man schnell das da was dran sein muss. Leider konnten wir an diesem Tag noch kein Preis erfahren. 

Zweiter Termin Küchenstudio Multi-Möbel

Heute war der Zweite Termin bei Multi-Möbel und unsere Preisvorstellung wurde hier vollständig zu Nichte gemacht. Wir planten mit dem Herrn zusammen direkt am PC unsere Traumküche, schauten uns Einbaugeräte an und verglichen Farbmuster. Schlussendlich kam nach 3 Stunden eine tolle Küchenplanung heraus und gleich damit auch der Preis. Mit Preisnachlass und Tausch der Geräte (Siemens gegen  AEG) sollte unsere Küche 16.500€ kosten. Ganz schön viel Geld………