Sanitärobjekte Bemustern

Heute waren wir bei der Firma SHT in Klipphausen um unsere Sanitärobjekte auszusuchen. Standardmäßig waren ja alle Sanitärobjekte bestimmter Serien schon im Hauspreis inbegriffen. Üblicherweise sind die Standard Objekte aber nicht die schönsten und so ging es durch die Badaustellung mit über 80 Bädern.  Uns wurden hier fairerweise erst einmal die Standard Sanitärobjekte gezeigt und bei nicht gefallen preisgünstige Alternativen.
So suchten wir Objekt für Objekt aus. Wir durften sogar in den Badewannen probeliegen.
Aber bei so viel Auswahl war es nicht einfach sich zu entscheiden…….Bzw. schon…….Denn die Preise können bei manchen Sachen ins unermässliche gehen.

Hier ist es nun so, dass wir von Herrn Mittelstaedt in den nächsten Wochen ein Preisangebot bekommen. Danach können wir entscheiden ob wir bei den Standard Objekten bleiben oder unsere ausgesuchten Objekte mit einbeziehen.
An dieser Stelle müssen wir noch einmal darauf hinweisen, dass uns schon bewusst war das dass Bad etwas teurer werden wird. So haben wir hier 6000€ extra im Budet eingeplant.

Hier unsere heutigen Entscheidungen:

  • Badewanne 1,80 lang mit Mittelablauf in Acryl (Standard)
  • Pro WC ca. 100€ Aufpreis da hier 0815 Standard war.
  • Waschbecken im OG Bad…Oje, das Standard war hier aus den 90er Jahren….. hier mussten wir in etwas hübsches investieren. Den genauen Aufpreis erfahren wir noch. wird sich aber sicher um min 1500€ handeln. Ob man hier erst einmal Standard nimmt und später Baumarktartikel, werden wir nach dem Preisangebot entscheiden.
  • Waschbecken EG…… hier wird es nur ein kleiner Aufpreis von ca 100€ werden.
  • Waschtischamaturen (Standard)
  • Duschamaturen pro Dusche ca. 200 – 400€ Aufpreis.
  • Duschtrennwände waren nicht im Hauspreis inbegriffen. Hier ausgesucht müssen wir mit Ca. 3500€ für beide Duschen rechnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.