Die Leerverrohrung

Diesen Tag werde ich so schnell nicht vergessen, denn er war sehr anstrengend. Bei dieser Hitze und brennender Sonne  waren die Betoneinlegearbeiten auf der Erdgeschossdecke sehr schwer.
Früh hatte ich mit hilfe von Aniko die Leuchtenauslässe im Wohnzimmer, Küche und Flur angezeichnet. Danach ging es ans Bohren über Kopf. Schließlich wurden dann die Leerrohre nach eigends erstellten Plan verlegt. Sieht ein bisschen aus wie ein Spinnennetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.