Weiter geht es mit den Elektroarbeiten

Da es mit dem Rohbau diese Woche nicht viel weiter ging, haben wir trotzdem die Zeit genutzt und am Wochenende einige Vorleistungen erbracht. Die restlichen Dosen im EG wurden gebohrt und Schlitze gestemmt.  Anschließend hat unser kleiner Jannes geholfen noch einige Dosen einzugipsen.
Schließlich haben wir dann auch noch die Kabel in die Leerrohre gezogen.
Dazu wird ein dünnes Glasfasergestänge an einem Rohrende hineingefädelt und mit etwas Glück, kommt es am anderen Ende wieder zum Vorschein. Nun wird das entsprechende Kabel mit Isolierband angebunden und das Glasfasergestänge wieder zurückgezogen.
Hier hatten wir Glück und alle Leerrohre waren durchgängig. Nicht selten kommt es nämlich vor, dass beim Betonieren der Decke Leerrohre zertreten oder herausgerissen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.