Die neue Wasserleitung und Strom wird verlegt

Die letzte Woche ist auf dem Bau nichts passiert. Einzig der Schornstein wurde abgenommen und die DEKRA war vor Ort zur Rohbauabnahme. Baumängel gab es hier im Bereich Dachstuhl. Hier wurde auf die Trennlage zwischen Fußpfette und Rekord-U-Schalung verzichtet. Diese ist wichtig um eventuelle Feuchtigkeit des Mauerwerkes nicht an den Holzbalken (Fußpfette) zu übertragen.  Wir sind gespannt wie dieser Mangel behoben wird.
Heute wurde wieder einmal gebaggert. Diesmal für die Verlegung der Trinkwasserleitung. Da der Graben direkt am Hausanschlusskasten vorbei läuft, wurde mir empfohlen doch gleich die Elektroleitung hinein zu verlegen. Dies haben wir heute getan. Unser kleiner Helfer war auch dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.