Schleifen, schleifen, schleifen……

Am 12.12 soll nun die Treppe eingebaut werden. Um später nicht jede Stufe zum Schutz vor Farbklecksen abdecken zu müssen, haben wir uns heute das Treppenhaus vorgenommen.
Da wir den Gipsputz nur streichen wollen und kein Malerflies oder Tapete draufkleben, muss dieser Zart und glatt sein. Also haben wir mit Schleifpapier und schweren Gerät (Schleifgiraffe) den ganzen Putz fein geschliffen, verspachtelt und wieder geschliffen. Danach Grundiert und geweisst. Das Ergebniss kann sich aber sehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.